Beethoven! Reloaded

Im Jahr 2020 konnte die Welt aufgrund der Corona-Pandemie den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven leider nicht gebührend feiern – das möchten wir nachholen: Beethoven! Reloaded. Denn er gehört zu den bekanntesten und meistgespielten klassischen Komponisten. Zu seiner Zeit hat er die Grenzen der Musik erweitert und immer wieder auch die Gesellschaft in Frage gestellt. Insbesondere Kinder und Jugendliche in der Region Stuttgart sollen diesen herausragenden Komponisten dadurch näher kennen und schätzen lernen.

Mit mehr als 50 Veranstaltungen erwartet Sie an 16 Tagen ein vielseitiges und musikalisches abwechslungsreiches Angebot. Neben den drei Initiatoren Stuttgarter Musikschule, Stuttgarter Philharmoniker und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst engagieren sich Kooperationspartner wie die Stadtbibliothek Stuttgart, das SWR Symphonieorchester, LiedKunst KunstLied und das Instrumentenmuseum im Fruchtkasten oder die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben mit ihren jeweiligen Programmen. Zu den vielseitigen Angeboten zählen Konzerte, Musiktheater, sowie Mitmachkonzerte für und mit Kindern, die dadurch die Gelegenheit haben, selbst phantasievoll tätig zu werden.

Den Termin für das Eröffnungskonzert sollten Sie sich schon einmal vormerken:

Eröffnungskonzert
Sonntag, 20. November, 16 Uhr

Liederhalle, Hegelsaal
Ab 5 Jahren
Eintritt frei

„So klingt Stuttgart, Herr Beethoven!“
In einer bunten, unterhaltsamen Revue entdeckt Ludwig van Beethoven die Blasinstrumente.
Ein Familienkonzert ab 5 Jahren mit Moderation.
Dauer ca. 45 Minuten
Ensembles der Stuttgarter Musikschule, Sinfonisches Jugendblasorchester

Leitung: Oliver Hasenzahl und Alexander Beer
Veranstalter: Stuttgarter Musikschule

Das gesamte Programm wird hier im Sommer online sein.