11. Stuttgarter Musikfest
Livestream zum Eröffnungskonzert am 15.11. aus der Liederhalle!
HIER der Direkt-Link zum Stream auf Youtube: https://youtu.be/La9udnRoGWk

Programm 2020

Herzlich willkommen
beim 11. Stuttgarter Musikfest
für Kinder und Jugendliche 2020!

Beethoven!

Im Jahr 2020 feiert die Welt den 250. Geburtstag von Ludwig van Beethoven. Er gehört zu den bekanntesten und meistgespielten klassischen Komponisten. Zu seiner Zeit hat er die Grenzen der Musik erweitert und immer wieder auch die Gesellschaft in Frage gestellt. Das Beethoven Jubiläum wird vom 16. Dezember 2019 bis zum 17. Dezember 2020 bundesweit mit vielfältigen Veranstaltungen gefeiert, nicht zuletzt in seiner Geburtsstadt Bonn. Deshalb setzt das Musikfest diesmal einen Schwerpunkt auf Beethoven. Das Motto lautet schlicht und eindeutig: Beethoven! Insbesondere Kinder und Jugendliche in der Region Stuttgart sollen diesen herausragenden Komponisten dadurch näher kennen und schätzen lernen.

Fotonachweis: shutterstock 1309708846

Auch wir trotzen Corona und wollen unter strengster Einhaltung des Infektionsschutzes gerade in dieser schwierigen Zeit ein Zeichen in der musikalisch-kulturellen Bildung setzen. Jedoch ist es auch der Krise geschuldet, dass wir weniger Veranstaltungen anbieten können. Aufgrund der aktuell geltenden Richtlinien werden wir auch weniger Publikum zulassen können. Trotzdem wollen wir insbesondere die persönliche Begegnung und das „analoge“ Miteinander fördern. Digitale Angebote und kurzfristige Änderungen veröffentlichen wir auf unserer Internetseite www.musikfest-stuttgart.de.

Gegenüber den Vorjahren haben wir mit über 40 Veranstaltungen ein etwas reduziertes Angebot, aber erneut werden in 16 Tagen vielseitige Aspekte und Qualitäten von Musik aufgezeigt. Neben den drei Initiatoren Stuttgarter Musikschule, Stuttgarter Philharmoniker und der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst engagieren sich Kooperationspartner wie die Stadtbibliothek Stuttgart, das SWR Symphonieorchester, die Stiftsmusik, LiedKunst KunstLied und das Instrumentenmuseum im Fruchtkasten oder die Stuttgarter Hymnus-Chorknaben mit ihren jeweiligen Programmen. Zu den vielseitigen Angeboten zählen Konzerte, Musiktheater, Probenbesuche, Tanz sowie Mitmachkonzerte für und mit Kindern, die dadurch die Gelegenheit haben, selbst phantasievoll tätig zu werden.

Kinder und Lehrer, Fotograf Moritz Metzger

Zum Auftakt am 14.11. veranstaltet die Musikhochschule Stuttgart von 10 bis 17 Uhr ein Online-Symposium unter dem Motto „hAPPy E-Learning?“. Unter der Leitung von Prof. Dr. Michael Göllner beschäftigt es sich in Vorträgen, Projektpräsentationen und Gesprächsrunden thematisch mit den Perspektiven auf Digitalität im Instrumental- und Gesangsunterricht.

Das Eröffnungskonzert am 15.11. im Beethoven-Saal der Liederhalle Stuttgart gestalten das Junge Kammerorchester Stuttgart, das Ensemble Serenata und junge Solist*innen der Stuttgarter Musikschule mit freundlicher Unterstützung der Stuttgarter Philharmoniker und unter der Leitung von Alexander G. Adiarte. Sie stellen den Komponisten, Pianisten, Querdenker, den liebenden und leidenden Beethoven in musikalischen und szenischen Skizzen vor. Je nach der dann gültigen Platzkapazität prüfen wir ergänzend eine Live-Stream-Übertragung.

10. Stuttgarter Musikfest für Kinder und Jugendliche 2018 - Foto: Rainer Müller

Neben den oben genannten Kooperationspartnern engagieren sich insbesondere die Lehrkräfte der Stuttgarter Musikschule mit ihren Schülerinnen und Schülern. Sie entdecken, hinterfragen und interpretieren Beethovens Schaffenskraft in all seinen Facetten. Besonders gespannt sein darf man auf 24 Corona-taugliche „Überraschungskonzerte“ an vier Tagen im Treffpunkt Rotebühlplatz. Sie sind exklusiv für Mitglieder aus zwei Hausständen und dauern jeweils nur 15 Minuten. Das Abschlusskonzert mit drei Blasorchestern am 29.11. im Mozart-Saal der Liederhalle Stuttgart ist gleichzeitig das Jahreskonzert der Freunde und Förderer der Stuttgarter Musikschule.
Musik und Kultur altersgerecht zu vermitteln, Musik greifbar und erlebbar zu machen, das ist das zentrale Anliegen des Musikfestes. Seit dem Jahr 2000 begeistert das bundesweit einzigartige Musikfest für Kinder und Jugendliche alle zwei Jahre in Stuttgart und hatte zuletzt in 2018 rund 10.000 Besucher und aktive Teilnehmer.

Unser besonderer Dank gilt zum einen den Stuttgarter Kulturinstitutionen, Orchestern, Chören und Ensembles, die sich als Kooperationspartner engagieren, zum anderen den Förderern, ohne deren Unterstützung das Musikfest in dieser Form nicht möglich wäre.

Alle kleinen und großen Besucher*innen sind nun herzlich eingeladen Beethovens Welt neugierig zu entdecken. Dabei wünschen wir allen viel Freude!

Friedrich-Koh Dolge Dr. Regula Rapp Carolin Bauer-Rilling
Friedrich-Koh Dolge
Direktor der Stuttgarter
Musikschule
Dr. Regula Rapp
Rektorin der Staatlichen
Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart
Carolin Bauer-Rilling
Intendantin der
Stuttgarter Philharmoniker

 

ANTON & PETRA EHRMANN-STIFTUNG
Mahle Stiftung
Wüstenrot Stiftung
Helmut Nanz Stiftung
L-Bank Musikstiftung
Holtzbrinck Publishing Group
pbb Stiftung für Kunst und Wissenschaft
LBBW Stiftung